REMOVE ME

Donnerstag, 19. April 2018
Starkregen forderte geballte Power

HEILIGENHAFEN -mf- Der starke Regen am Wochenende hat Heiligenhafen und Umgebung schwer zugesetzt. Zu regelmäßigen Einsätzen musste die Feuerwehr ausrücken, um Schlimmeres zu vermeiden oder bereits entstandene Schäden zu beheben.

Mittwoch, 11. April 2018
Neuer Njörd am Binnensee

HEILIGENHAFEN -mf- Noch sitzt er auf der Wiese vor dem Binnensee und wartet auf seine Fertigstellung, aber ein bisschen muss sich der neue Holz-Njörd wohl noch gedulden, bis er auf seinen endgültigen Platz aufs Wasser darf. Die weiteren Sägearbeiten sollen direkt am Binnensee stattfinden. Wann genau der neue Njörd fertig sein wird, hängt vom Wetter und der Zeit des Künstlers ab. Zwei Monate sind grob für die restlichen Arbeiten angedacht.
HEILIGENHAFEN -ra- Wie die HP bereits in ihrer Mittwochsausgabe berichtet hat, haben bislang unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag vor dem Haupteingangstor der Heiligenhafener Stadtkirche Feuer gelegt und dieses im unteren Bereich schwer beschädigt. Mittwochmittag teilte die Polizeidirektion Lübeck mit, dass es sich hierbei um keinen Einzelfall gehandelt hat.

Dienstag, 27. März 2018
Zwei Männer sterben bei Frontalcrash

GROSSENBR./HEILIGENH. -ra-  Ein schrecklicher Verkehrsunfall mit zwei Toten hat sich am frühen Dienstagmorgen gegen 4 Uhr auf der Bundesstraße 207 zwischen Heiligenhafen und Großenbrode ereignet. Die zwei beteiligten Autos prallten frontal gegeneinander, die beiden Fahrer aus Ostholstein, 50 und 66 Jahre alt, wurden durch die schwere Wucht der Kollision tödlich verletzt.

Montag, 26. März 2018
Jörg Bochnik weiter an ASB-Spitze

HEILIGENHAFEN -ft- Jörg Bochnik wird weitere vier Jahre als 1. Vorsitzender die Arbeit des ASB- Regionalverbandes Ostholstein leiten. Auf der Jahreshauptversammlung am Sonnabend im Veranstaltungspavillon wurde Bochnik mit einer breiten Mehrheit von 37 Jastimmen – bei 41 Wahlberechtigten – in geheimer Wahl wiedergewählt. Die bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Christian Faecks und Michael Mohr wurden in offener Wahl einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
HEILIGENHAFEN -ra- Heiligenhafens Haushalt für 2018 ist von der Kommunalaufsicht in Eutin „nur unter Zurückstellung erheblicher Bedenken“ genehmigt worden. Das hat Bürgermeister Heiko Müller (parteilos) im Haupt- und Finanzausschuss am Montagabend mitgeteilt. Der Verwaltungschef machte deutlich, dass zukünftig ein Umdenken stattfinden müsse, ansonsten bringe sich die Stadt in eine erhebliche finanzielle Bredouille. Aktuell steht ein Jahresfehlbetrag in Höhe von 2,15 Millionen Euro...

Mittwoch, 14. März 2018
Unfallfahrerin schuldig gesprochen

OLDENB./HEILIGENH. -ra- Im Prozess um den Tod der neunjährigen Leni aus Brandenburg ist die 21 Jahre alte Unfallfahrerin gestern Mittag wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden. Das Amtsgericht Oldenburg verhängte eine Verwarnung mit Strafvorbehalt (80 Tagessätze à 50 Euro), was einer Geldstrafe auf Bewährung entspricht. Zusätzlich muss die junge Frau 1500 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung spenden. Das verunglückte Mädchen war am Himmelfahrtstag des vergangenen Jahres auf...

Samstag, 10. März 2018
Chefin von 130 Mitarbeitern

HEILIGENHAFEN -ra- Elke Sönnichsen heißt die neue Geschäftsführerin des ASB-Regionalverbandes Ostholstein. Die 48 Jahre alte Fehmaranerin hat am 1. März die Nachfolge von Udo Glauflügel angetreten, der kürzlich im Großenbroder „MeerHuus“ verabschiedet worden ist (wir berichteten). „Die Fußstapfen sind sehr groß, doch ich will meine eigenen setzen“, sagte die neue ASB-Chefin im HP-Gespräch.

Dienstag, 27. Februar 2018
Polizei fahndet mit Phantombild

HEILIGENHAFEN -ra- Im Zuge des Raubüberfalls in der Heiligenhafener Hafenstraße, der sich am 28. Januar dieses Jahres gegen 17 Uhr ereignet hat (wir berichteten), fahndet die Kriminalpolizei jetzt mit einem Phantombild nach einem der Täter.

Mittwoch, 21. Februar 2018
Parkplatz wird kostenpflichtig

HEILIGENHAFEN –ra– Kostenfreies Parken auf dem Steinwarder-Parkplatz Ost wird ab dieser Saison nicht mehr möglich sein. Wie die Heiligenhafener Verkehrsbetriebe gestern mitgeteilt haben, wird der sandgebundene Parkplatz ab dem 1. März kostenpflichtig.