REMOVE ME

Freitag, 22. Juni 2018
Burgtiefe gehört den Bulli-Jüngern

FEHMARN - mb - Sie sind wieder da. Es braucht nicht viel Aufmerksamkeit, um im Stadt- und Straßenbild die große Anzahl an VW-Transportern jeden Alters zu bemerken. Das Midsummer-Bulli-Festival rollt rasant an – seit Mittwoch sammeln sich die Fahrzeuge und ihre Besitzer in Burgtiefe. Gestern um 16 Uhr war der Startschuss. Schon am Vormittag war ein Großteil der 1250 Stellplätze besetzt. Teils heftige Regenschauer konnten der guten Laune nichts anhaben.
FEHMARN - hö - Am Montag (25. Juni) kommt der Bau- und Umweltausschuss in seiner neuen Zusammensetzung zum ersten Mal in der neuen Wahlperiode zusammen. Ort, Sitzungsbeginn und Sitzungsleiter bleiben unverändert. So hat Ausschussvorsitzender Andreas Herkommer (SPD) zu um 18 Uhr ins Senator-Thomsen-Haus eingeladen.

Mittwoch, 20. Juni 2018
Fehmarn vier Tage im Reitsportfieber

FEHMARN - hö - In den nächsten vier Tagen dürfte die Insel Fehmarn ihrem Titel als Reitsportinsel ein weiteres Mal gerecht werden, wenn nun schon zum 71. Mal von Donnerstag bis Sonntag (21. bis 24. Juni) das große Fehmarn-Pferde-Festival ausgetragen wird. Der veranstaltende Fehmarnsche Ringreiterverein (FRRV) hat in Kooperation mit vielen Sponsoren wieder alle Register gezogen, um auf der Anlage am Grünen Weg hochwertigen Sport präsentieren zu können. Höhepunkt ist der mit 10000 Euro...

Dienstag, 19. Juni 2018
Bettina Axt neue Pastorin in Burg

FEHMARN - wa - „Ein Dreivierteljahr war die zweite Pastorenstelle der Kirchengemeinde St. Nikolai in Burg verwaist. Doch jetzt gibt es mit der Amtseinführung der neuen Pastorin Bettina Axt allen Grund zur Freude. Am Sonntagabend war die St.-Nikolai-Kirche trotz des guten Wetters und der Fußball-Weltmeisterschaft sehr gut besucht. Mit Spannung hatten viele Gemeindemitglieder auf diesen Abend gewartet, an dem Propst Dirk Süssenbach Bettina Axt in die Gemeinde einführte.
FEHMARN - mb/hö - Es gehört zu den ganz großen Veranstaltungshöhepunkten der Saison: das Bulli-Festival vom 21. bis 24. Juni. Am Donnerstag (21. Juni) rollen wieder um die 1000 bunte Bullis über die Fehmarnsundbrücke auf die Insel, um bis zum Sonntag (24. Juni) am großen Bulli-Festival teilzunehmen. Das Mega-Event findet am Südstrand bereits zum fünften Mal statt.
FEHMARN - ga - „Das laufende Jahr 2018 ist für den Tourismus-Service Fehmarn in Sachen Investitionen ein besonders bedeutsames Jahr“, sagte Tourismusdirektor Oliver Behncke bei der gestrigen Richtkranzziehung des neuen und rund 150000 Euro teuren WC-Gebäudes, das hinter dem Deich in Westermarkelsdorf fast fertiggestellt ist.

Freitag, 15. Juni 2018
K 43 Ende Juni wieder offen

FEHMARN - mb - Langersehnte, positive Nachrichten vom Bau des zweiten Abschnittes der K 43 zwischen Blieschendorf und Burg. Jens Sommerburg, Leiter der Lübecker Niederlassung des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH), bestätigte gestern gegenüber dem FT den baldigen Abschluss der Arbeiten. „Wir werden definitiv spätestens in der letzten Juniwoche fertig sein.“

Donnerstag, 14. Juni 2018
Surftwins sind Antarktis-Botschafter

FEHMARN -mb- Die Auswirkungen des Klimawandels sind in der Antarktis deutlich erkennbar: Wo früher undurchdringliche Eisdecken waren, können an manchen Orten im Sommer Fischfangflotten kreuzen. Deshalb bräuchte es im Südpolarmeer Schutz vor der Fischfangindustrie, ist sich die Naturschutzorganisation Greenpeace sicher und unterstützt ein angestrebtes Schutzabkommen, über das die Antarktis-Kommission CCAMLR im Oktober entscheiden muss, mit einer Kampagne. Im Zen-trum steht das...

Mittwoch, 13. Juni 2018
Zweite Amtszeit für Brigitte Brill

FEHMARN -hö- Die neue Stadtvertretung Fehmarn hat mit der konstituierenden Sitzung gestern Abend in der Mensa der Inselschule für die kommenden fünf Jahre die personellen Weichen gestellt für die politische Arbeit in den einzelnen Gremien. Oberste Repräsentantin der Stadt Fehmarn bleibt Bürgervorsteherin Brigitte Brill (SPD), Erster Stadtrat und damit erster Stellvertreter des hauptamtlichen Bürgermeisters Jörg Weber (SPD) ist Heinz Jürgen Fendt (SPD). Beide Wahlen erfolgten...

Mittwoch, 13. Juni 2018
Harald Werner neuer Kreispräsident

EUTIN -ra- Ostholstein hat seit Dienstagnachmittag einen neuen Kreispräsidenten: Harald Werner wurde von den Mitgliedern des Kreistages einstimmig gewählt. Damit folgt der Stockelsdorfer, der von der CDU vorgeschlagen worden ist, auf Ulrich Rüder, der das höchste Amt im Kreis in den vergangenen fünf Jahren bekleidet hatte und für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stand.