REMOVE ME

Samstag, 23. März 2019
Thoben: Frühzeitig einbringen

FEHMARN – Von Andreas Höppner Das im Grundgesetz, Art. 72, niedergeschriebene Ziel der Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse stellt den ländlichen Raum vor zunehmende Herausforderungen. Der demografische Wandel trägt einen nicht unerheblichen Teil dazu bei. Dieser Thematik widmete sich ein vom SPD-Ortsverein Fehmarn und der SPD-Landtagsabgeordneten Sandra Redmann organisierter Infoabend unter dem Titel „Leben im ländlichen Raum – wie sieht die Zukunft aus?“

Freitag, 22. März 2019
Hähnchenmast auf Fehmarn?

Fehmarn – Von Manuel Büchner. Am Mittwochabend stand der Gasthof Meetz in Bannesdorf ganz im Zeichen des Tourismus. Erst tagten die drei Verkehrsvereine, dann ging es mit der Vermieterversammlung weiter. Tourismusdirektor Oliver Behncke führte durch den informativen Abend und deckte zahlreiche touristische Themen ab. Zum Schluss der Veranstaltung ergriff Holger Wilder, Vorsitzender des Verkehrsvereins Puttgarden, zu einem nur auf den ersten Blick für den Tourismus nicht relevantem Thema...

Donnerstag, 21. März 2019
Haff und Huk umtriebig

FEHMARN – Von Manuel Büchner. Zum Auftakt der Mitgliederversammlung des Vereins Haff und Huk Nordfehmarn flog am Dienstag im Gasthof Meetz zunächst eine Drohne über das Naturschutzgebiet (NSG) Nördliche Seeniederung Fehmarn. In einem dreiminütigen Video waren Aufnahmen vom Fastensee, von der Markelsdorfer Huk, den Altenteiler Wiesen, dem Wenkendorfer Binnensee oder dem Seeadlerhorst zu sehen.

Mittwoch, 20. März 2019
31. Burger Kunsttage

FEHMARN – Von Simone Walper Auch in diesem Jahr dürfen sich die Freunde der fehmarnschen Konzertkultur wieder auf viele musikalische Highlights freuen. Frei nach dem Motto „Alles neu macht der Mai“ laden die renommierten Burger Kunsttage zum 31. Mal zum Saisonauftakt ein.

Dienstag, 19. März 2019
Segler setzen auf Jugendarbeit

FEHMARN – Von Reinhard Gamon Weiterhin heißt es für die Burger Segler Vereinigung (BSV) „volle Kraft voraus“. Und das jetzt mit zum Teil veränderter Besatzung auf der Kommandobrücke. Der bisherige 2. Vorsitzende Hans-Matthäus Voss kandidierte auf der Generalversammlung nicht mehr für den Vorstand. Für ihn stieg Tom Hiss ins Boot. Zur Wahl standen weiterhin der Segelwart und außerplanmäßig der Jugendwart. So hieß es Wiederwahl für Nils Kraft zum Segelwart und Neuwahl für...

Montag, 18. März 2019
Junges Blut für den Vorstand

FEHMARN – Von Andreas Höppner Der RSV Landkirchen hat einen neuen Weg eingeschlagen, die Geschicke des Vereins zu führen. Der Vorstand hat sich nicht nur verjüngt, mehr denn je ist Teamarbeit angesagt. So wird zukünftig die Führungsriege nach außen durch zwei Vorstandssprecher vertreten, nach innen erfolgt die Arbeitsaufteilung durch enge Absprache untereinander. Einen geschäftsführenden Vorstand gibt es nicht mehr. Eine entsprechende Satzungsänderung wurde auf der...

Samstag, 16. März 2019
Wehrführung will zurücktreten

FEHMARN – Von Manuel Büchner Wir erinnern uns: Vor zwei Jahren legte Rolf Möller sein Amt als Ortswehrführer in Bannesdorf vorzeitig nieder. Ein Nachfolger musste mangels Bewerber bestellt werden: Andreas Schacht. Seitdem konnten Gemeindewehr und Stadtverwaltung auf der einen Seite und Ortswehr auf der anderen Seite für das Personalproblem keine einvernehmliche Lösung finden.

Freitag, 15. März 2019
Hilfe bei der Radreparatur

FEHMARN –wa– Im Rahmen des Interreg-Projektes „React“ hat der Umweltrat der Stadt Fehmarn zwei Fahrradreparaturstationen angeschafft. Test-Standorte sind Bojen- dorf und Burgtiefe. Die Säulen sind mit Werkzeug und einer Universaladapter-Pumpe ausgestattet.

Donnerstag, 14. März 2019
Investor beißt auf Granit

FEHMARN – Von Manuel Büchner Zu massiv, zu hoch, falsche Nutzungsform – die Pläne eines Investors für die zwei Grundstücke zwischen Hotel Bene und der Strandburg sind im Bau- und Umweltausschuss am Dienstagabend auf wenig Gegenliebe gestoßen. Mit einer Ausnahme erteilten alle Ausschussmitglieder dem Vorhaben in der bisherigen Ausgestaltung eine Abfuhr.

Mittwoch, 13. März 2019
Spannung und Nervenkitzel

FEHMARN – Von Simone Walper Seit einigen Jahren haben sich die „Room Escape“-Spiele auch im realen Deutschland etabliert. Einer der bekannteren Escape Rooms ist das Skurrilum in Hamburg. Aber auch Fehmarn mischt seit zwei Jahren in der Szene dank Moritz Richter mit.